Juli – Gloria

Der Juli war ausschließlich meiner Tochter gewidmet, die uns gleich bei Ferienbeginn  für fast 4 Wochen besuchte. Wir fieberten ihrer Ankunft schon sehr entgegen, nach all den unmöglichen Ereignissen mit dem Motor, hatten wir schon große Bedenken, dass wir nicht rechtzeitig in Korfu ankommen um sie vom Flieger abholen zu können. Aber wir haben es geschafft. Wir machten mit Gloria gemütliche 4 Segelwochen, da sie nicht die große Seglerin ist, und sie einfach nur Urlaug machen wollte. Sie hatte ein sehr stressiges Schuljahr hinter sich, sie hat nebenbei auch noch den Führerschein gemacht und alle mit bravour bestanden. Herzliche Gratulation Gloria – großartig gemacht! Wir haben nur kurze Strecken gemacht, und viele Badestopps eingelegt uns ein Auto gemietet und Inselrundfahren unternommen. Wir waren mit ihr in Parga, Lefkas, Meganisi, Ithaka, Kefalonia und schlußendlich in Zakynthos wo ihr Rückflug startete.

Wir sind sehr traurig, sie fehlt uns sehr. Hannes und ich begleiteten sie noch zum Flughafen und beide hatten wir Tränen in den Augen, wir hatten sehr mit unseren Gefühlen zu kämpfen. Einerseits weil diese wunderschöne Zeit leider viel zu rasch vergangen ist, andererseits weil wir sie nun erst nächstes Jahr wiedersehen werden.
So schön und interessant das Seglerleben auch ist, das ist definitiv eine der Schattenseiten, des von uns gewählten Lebens, wir sind fernab von der Familie die uns viel bedeutet. Wir haben vieles gemeinsam erlebt, gelacht, Würfel gespielt, viel miteinander gesprochen und gekuschelt. Sie ist in den letzten Monaten seit wir weg sind unwahrscheinlich erwachsen geworden, ich bin sehr stolz auf sie, Gloria ist ein großartiges Mädchen.

1-20150716_213518

??????????????

Zakynthos Keri

1-DSCF0131 1-DSCF0150 1-DSCF0165 1-IMG_1991 1-IMG_1997 1-IMG_2026 1-IMG_2035 1-IMG_2057 1-IMG_2062 1-IMG_2077 1-IMG_2115 1-IMG_2215 1-IMG_2221 1-IMG_2253 1-IMG_2308 1-IMG_2318