Aus dem Wasser

Slipwagen rollt an

Unsere Blue Lilly wurde aus dem Wasser geslipt, für uns eine ganz neue Erfahrung, bis jetzt wurde unser Schiff immer mit dem Kran aus dem Wasser befördert. Doch hier in Whangarei beim Boatyard Norsand steht kein großer Kran zur Verfügung. David der Slipmaster rudert zu uns raus am Ankerplatz und bespricht den Sliptermin mit uns. Bei Hightide fahren wir in das Slipbecken ein. Der Slipwagen wird in präziser Arbeit unter unser Schiff in Position gebracht. Alles wird nochmal kontrolliert, dazu kommt David nochmal mit dem kleinen Beiboot und schaut sich unsere Kiele an, ob diese auch auf genau den vorgesehen Balken zum Stehen kommen, wenn das Wasser sinkt. Dann heißt es warten, bis sich das Wasser soweit absenkt, das dass Schiff auf den Slipwagen aufsitzt. Sobald es soweit ist, bringt uns David mit dem Beiboot an Land, denn beim Rausslipen dürfen wir nicht an Board bleiben. Langsam zieht der große Bagger unser Schiff aus dem Wasser. Alles klappt super, die Lilly bekommt noch eine Wäsche mit dem Hochdruckreiniger, danach wird sie an ihren Standplatz verfrachtet. Die Leute hier in der Boatyard arbeiteten wirklich sehr professionell.

Letzte Reinigung des Ankerkastens

Standplatz

Am Slipwagen

Einfahrt in das Slipbecken