Jahresrückblick 2017

Das Jahr 2017 war für uns eine große Herausforderung ging es für uns vom Atlantik ab in den Pazifik. Wir segelten auf der sogenannten Barfußroute wo es sich nicht vermweiden ließ, ansonsten verließen wir immer wieder diesen ausgetretenen Pfad und segelten zu sehr abgelegenen Inseln, denn das ist für uns einfach interessanter, diese Destinationen werden unserem Entdeckergeist wesentlich mehr gerecht. Wir haben unglaublich viel erlebt, das wird uns jetzt wo wir mal eine Pause von Schiff, Wasser und Segelei machen erst so richtig bewußt. Oft bei unseren Erzählungen wissen wir gar nicht wo wir zu erzählen anfangen sollen. So möchte ich euch nur einen kurzen Überblick auf unsere Reise in Fakten geben.

Zurückgelegte Meilen im Jahr 2017: 11.000 sm das sind etwa 20.000km davon unter Motor 880sm

Besuchte Inselgruppen: Las Perlas, Französisch Polynesien, Society Islands, Tonga – unsere Route führte uns zu mind. 30 verschiedenen Inseln ausgehend von Panama nach dem Panamakanal chronologisch so wie wir diese angefahren sind.

Inselgruppe Las Perlas – Insel Taboga, Contadora, Saboga, Pedro Gonzales,Isla Viveros, Isla Chapere, Mogo Mogo, Isla del Rey – von da weiter 32 Tage auf See zur Osterinsel die Insel der geheimnissvollen Steinstatuen, unsere längste Etappe bis dato – Pitcairn die Insel der Bounty – Atoll Gambier mit der Hauptinsel Mangareva und den Inseln Taravai, Akamaru, Tauna, herrliche Natur, wunderschöne Korallenriffe und viele große, bunte Papageienfische – dann die Tuamotus 78 Atolle davon besuchten wir Amanu, Kauehi, Fakarava, Toau herrliche Unterwasserwelt mit Haien schwimmen – rauf zu den Marqusas dort besuchte Inseln, Fatu Hiva, Tahuata, Hiva Oa, Nuku Hiva, Ua Pou, grenzenloses Grün, viele Wanderungen, ursprüngliche Tänze der Einheimischen – Tahiti, nach langer Zeit wieder einmal Großstadtfeeling – Moorea mit Stachelrochen schnorcheln und tolle Wanderungen – Huahine, Tahaa, Bora Bora, glaklares türkisblaues Wasser, schnorcheln mit Haien – Palmerston von Bobs Familie betreut und viel gelernt über die Kokosnuß, gigantische Waale besuchen uns – Niue, kleinster Inselstaat, und eines der größten gehobenen Korallenatolle der Welt, hochgiftige Wasserschlangen, tolle Höhlen – Tonga alle 3 Inselgruppen besegelt – dann gings auf nach Neuseeland zuerst Opua und schließlich Whangarei wo unsere Blue Lilly an Land steht.

Gambier

Taboga

Marquesas

Pedro Gonzales